Mitgliedschaft & Beiträge

PDF  Mitgliedsantrag zum Download 

 

Aufnahmeantrag

 

Folgende Angaben sind für die Durchführung des Mitgliedschaftsverhältnisses erforderlich.

Name....................................................... Vorname .......................................

Straße, Hausnummer ....................................................

PLZ .................. Wohnort ....................................... Geb.Datum: ....................
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Freiwillige Angaben:

Tel.: ............................. E-Mail: ...................................................................

Ich beantrage die Aufnahme in den Tennis-Club Blau-Weiß Anröchte e. V. als
0 aktives / 0 passives Mitglied / 0 Erziehungsberechtigter für

 zusammen mit:

meinem Ehepartner
/ Lebensgefährten:      ............................................ .......................
                                     Name,Vorname                      Geb.Datum

 mein(en) Kind(ern):  ............................................ .......................
                                     Name,Vorname                      Geb.Datum

                                     ............................................ ......................
                                     Name,Vorname                      Geb.Datum

 

Ein Formblatt über die derzeitig gültigen Beitragssätze etc. und die Zusammensetzung des Vorstandes ist mir ausgehändigt worden. Mir ist auch bekannt, dass im Rahmen der von der Mitgliederversammlung gefassten bzw. künftig zu fassenden Beschlüsse Pflichtarbeitsstunden zu leisten bzw. finanziell abzugelten sind.

 

Die anliegenden Informationspflichten gemäß Artikel 13 und 14 DSGVO habe ich erhalten, gelesen und zur Kenntnis genommen.

 

Mir ist bekannt, dass die Einwilligung in die Datenverarbeitung der vorbenannten Angaben zu Telefon und E-Mail freiwillig erfolgt und jederzeit durch mich ganz oder teilweise mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden kann.

 

_________________________________________________________________________

Ort, Datum                                                                Unterschrift/Unterschriften bzw. der
                                                                                 gesetzlichen Vertreter bei Minderjährigen
                                                                                 bzw. Geschäftsunfähigen

 

 

Einwilligung in die Veröffentlichung von Personenbildnissen

 

Ich willige ein, dass Fotos und Videos von meiner Person bei sportlichen Veranstaltungen und zur Präsentation von Mannschaften angefertigt und in folgenden Medien veröffentlicht werden dürfen:
Homepage des TCBW, Facebook-Seite, TennisInfo und regionale Presseerzeugnisse

Ich bin darauf hingewiesen worden, dass die Fotos und Videos mit meiner Person bei der Veröffentlichung im Internet oder in sozialen Netzwerken weltweit abrufbar sind. Eine Weiterverwendung und/oder Veränderung durch Dritte kann hierbei nicht ausgeschlossen werden. Soweit die Einwilligung nicht widerrufen wird, gilt sie zeitlich unbeschränkt. Die Einwilligung kann mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Der Widerruf der Einwilligung muss in Textform (Brief oder per Mail) gegenüber dem Verein erfolgen.
Eine vollständige Löschung der veröffentlichten Fotos und Videoaufzeichnungen im Internet kann durch den TCBW nicht sichergestellt werden, da z.B. andere Internetseiten die Fotos und Videos kopiert oder verändert haben könnten. Der TCBW kann nicht haftbar gemacht werden für Art und Form der Nutzung durch Dritte wie z. B. für das Herunterladen von Fotos und Videos und deren anschließender Nutzung und Veränderung.
Ich wurde ferner darauf hingewiesen, dass trotz meines Widerrufs Fotos und Videos von meiner Person im Rahmen der Teilnahme an öffentlichen Veranstaltungen des Vereins gefertigt und im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht werden dürfen.

 

.................................................
Unterschrift

 

Bei Minderjährigen bzw. Geschäftsunfähigen:
Bei Minderjährigen, die das 14. Lebensjahr vollendet haben, ist neben der Einwilligung des Minderjährigen auch die Einwilligung des/der gesetzlichen Vertreter erforderlich.
Ich/Wir habe/haben die Einwilligungserklärung zur Veröffentlichung der Personenbilder und Videoaufzeichnungen zur Kenntnis genommen und bin/sind mit der Veröffentlichung einverstanden.

Datum und Unterschrift des/der gesetzlichen Vertreter/s: ...............................................................................

Der Widerruf ist zu richten an:

Tennisclub Blau-Weiß Anröchte e.V. Postfach 1235 59604 Anröchte oder per E-Mail an webmaster@tcbwanroechte.de.

 

Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandates

Ich erkläre mich widerruflich mit dem Einzug der Jahresbeiträge und sonstiger Zahlungsverpflichtungen, die aus meiner Mitgliedschaft herrühren, im SEPA-Banklastschriftverfahren einverstanden.

 

Gläubiger ID.-Nr. DE06ZZZ00000164276

 

Die Beträge können von meinem nachbenannten Konto abgebucht werden:

IBAN-Kontonummer DE ________________________________________

Bankinstitut:_______________________________ Kontoinhaber _________________________

 

..................................., den ......................

..........................................................................
Unterschrift
( bei Minderjährigen Unterschrift des / der gesetzlichen Vertreter )

 

Beiträge und Aufnahmegebühren
des Tennis-Clubs Blau-Weiß Anröchte e.V. gemäß Beschlussfassung
in der Mitgliederversammlung vom 04.März.2010

 

I. Jahresbeiträge
1.    Aktive Mitglieder

a)    Erwachsene Einzelmitglieder                                                                                  150,-- € (E/S)
b)    Ehepaare, Lebensgemeinschaft, einschl. Kinder
       bis vollendetem 12. Lebensjahr                                                                              210,-- € (F/G)
c)    Jugendliche Mitglieder vom 16. bis vollendetem
      18. Lebensjahr und Auszubildende bis 25. Lebensj.                                                 60,-- € (J/A)
      dto. in Zusammenspiel mit einer Einzel- oder Familienmitgliedschaft                         25,-- € (B/L)
d)   Jugendliche Mitglieder bis vollendetem
      16.Lebensjahr                                                                                                            50,--€ (K)
      dto. in Zusammenspiel mit einer Einzel- oder Familienmitgliedschaft
      vom 12. bis vollendetem 16. Lebensjahr                                                                    18,-- € (M)
      dto. in Zusammenspiel mit einer Einzel- oder Familienmitgliedschaft
      vom 6. bis vollendetem 12. Lebensjahr bei aktivem Training                                      10,-- € (N)

2.   Passive Mitglieder
      Einzelmitglieder oder Ehepaare                                                                                  40,-- € (P)

Der Beitragseinzug erfolgt im SEPA-Lastschriftverfahren und zwar je zur Hälfte Mitte April und Mitte Oktober eines jeden Jahres
Anmerkung:

Die Beitragsregelung für Jugendliche findet entsprechende Anwendung auf Erwachsene, die sich in einer Ausbildung bzw. vergleichbarem Dienst befinden.
Das Ende der Ausbildung ist dem Verein unverzüglich mitzuteilen. Nach vollendetem 25. Lebensjahr entfällt die Vergünstigung automatisch, sofern dem Club die noch andauernde Ausbildung nicht durch eine entsprechende Bescheiningung nachgewiesen wird

_____________________________________________________________________________________________________

                                Vorstand des Tennis-Clubs Blau-Weiß Anröchte e.V.
                             nach dem Stand der Mitgliederversammlung vom 11. März 2018

 

1. Vorsitzender:   Hans-Joachim Petzold,   Uhlandstr.55          59609 Anröchte    Tel. 02947/89139

2. Vorsitzender:   Heinrich Tönnis,             Buchenallee 3        59609 Anröchte    Tel. 02947/3085

Geschäftsführer:  Heiko Grafe,                  Ulmenweg 23         59609 Anröchte    Tel. 02947/569142

Kassenwart:        Guido Holzdeppe,          Küsterbusch 4        59609 Anröchte    Tel. 02947/1730

Sportwart:           Timo Knepper                Anröchter Str. 11a   59609 Anröchte    Tel. 02947/989680

Jugendwart:        Niels Korbmacher          Krumme Wende 22  59609 Anröchte    Tel. 02947/4722

Beisitzer:             Dr. Paul Kaupmann        An der Schledde 2   59609 Anröchte    Tel. 02947/569002

                            Jens Holzdeppe             Ulmenweg 15          59609 Anröchte   Tel. 02947/569314

                            Hans-Jürgen Marx,        Steinbrinkstr.12a      59609 Anröchte   Tel. 02947/1716

                            Britta Mendelin             Ulmenweg 20           59609 Anröchte    Tel. 02947/569721

 

Kontakte: Tennis-Club Blau-Weiß Anröchte e.V.       E-Mail: webmaster@tcbwanroechte.de
                 Postfach 1235                                                    Internet:www.tcbwanroechte.de
                 59604 Anröchte
              

Tennisanlage,Clubhaus:
                 Anröchte, Südring 12
                 Tel. 02947/4322

 

Verfahrensweise bei der Ableistung der Pflichtarbeitsstunden
in Form des Beschlusses der Mitgliederversammlung vom 18.März 2007/ 15.03.2015

 

1. Die Arbeitsstunden sind aufgeteilt nach dem Tätigkeitsbereich:
Arbeiten an der Platzanlage und Dienst im Clubhaus und der Art der
Mitgliedschaft:    Familienmitgliedschaft = F
                           Einzelmitgliedschaft = E
                           Jugendliche ab 16 Jahre
                           und Auszubildende = J/A
                           Jugendliche unter 16 Jahre = K
                           passive Mitglieder = P

2.1. Die Stunden in den Bereichen sind wie folgt festgelegt:

abhängig von der Form der Mitgliedschaft sind die folgenden Stunden im Jahr abzuleisten:

                          F 8 Stunden
                          E 6 Stunden
                          J/A 6 Stunden
                          K und P keine

2.2. Die Stunden können bei Arbeitseinsätzen an der Anlage wie bei der Pflege des Clubhauses oder dem zugehörigen Thekendiest abgeleistet werden, soweit vom Vorstand nicht eine anderweitige Vergabe beschlossen wird.

2.3. Für die Erfassung der Stunden ist jedes Mitglied selbst verantwortlich. Es muss die Stunden und die erledigten Arbeiten in den aushängenden Listen eintragen.

2.4 Die Stunden sind bei Nichtableistung mit dem folgenden Entgelten auszugleichen:
                          F und E je mit 10 Euro pro Stunde
                          J und A je mit 5 Euro pro Stunde

2.5 Die Abrechung der Arbeitsstunden erfolgt zum 01.11.des Jahres.

Durch Beschluss der Mitgliederversammlung am 12.03.2017 sind die Arbeitsstunden wie folgt erhöht worden:
                         F 10 Stunden
                         E 8 Stunden
                         J/A 8 Stunden
                         K und P keine

 

                

Nach Artikel 13 und 14 EU-DSGVO hat der Verantwortliche einer betroffenen Person, deren Daten er verarbeitet, die in den Artikeln genannten Informationen bereit zu stellen. Dieser Informationspflicht kommt dieses Merkblatt nach.

 

1. Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie gegebenenfalls seiner Vertreter:

Tennisclub Blau-Weiß Anröchte e.V., gesetzlich vertreten durch den Vorstand nach § 26 BGB, 1. Vorsitzender Hans-Joachim Petzold; E-Mail TCBW: webmaster@tcbwanroechte.de

 

2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten/der Datenschutzbeauftragten:

Tennisclub Blau-Weiß Anröchte e.V., Geschäftsführer und Datenschutzbeauftragter Heiko Grafe Südring 12 59609 Anröchte E-Mail: datenschutzbeauftragter@tcbwanroechte.de

 

3. Zwecke, für die personenbezogenen Daten verarbeitet werden:

Die personenbezogenen Daten werden für die Durchführung des Mitgliedschaftsverhältnisses verarbeitet (z.B. Einladung zu Versammlungen, Beitragseinzug, Organisation des Sportbetriebes).
Ferner werden personenbezogene Daten zur Teilnahme am Wettkampf-, Turnier- und Spielbetrieb der Landesfachverbände an diese weitergeleitet.
Darüber hinaus werden personenbezogene Daten im Zusammenhang mit sportlichen Ereignissen einschließlich der Berichterstattung hierüber auf der Internetseite des Vereins, in Auftritten des Vereins in Sozialen Medien sowie auf Seiten der Fachverbände veröffentlicht und an lokale, regionale und überregionale Printmedien übermittelt.

 

4. Rechtsgrundlagen, auf Grund derer die Verarbeitung erfolgt:

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt in der Regel aufgrund der Erforderlichkeit zur Erfüllung eines Vertrages gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Bei den Vertragsverhältnissen handelt es sich in erster Linie um das Mitgliedschaftsverhältnis im Verein und um die Teilnahme am Spielbetrieb der Fachverbände.
Werden personenbezogene Daten erhoben, ohne dass die Verarbeitung zur Erfüllung des Vertrages erforderlich ist, erfolgt die Verarbeitung aufgrund einer Einwilligung nach Artikel 6 Abs. 1 lit. a) i.V.m. Artikel 7 DSGVO.
Die Veröffentlichung personenbezogener Daten im Internet oder in lokalen, regionalen oder überregionalen Printmedien erfolgt zur Wahrung berechtigter Interessen des Vereins (vgl. Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Das berechtigte Interesse des Vereins besteht in der Information der Öffentlichkeit durch Berichtserstattung über die Aktivitäten des Vereins. In diesem Rahmen werden personenbezogene Daten einschließlich von Bildern der Teilnehmer zum Beispiel im Rahmen der Berichterstattung über sportliche Ereignisse des Vereins veröffentlicht.

 

5. Die Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten:

Personenbezogene Daten der Mitglieder, die am Spiel- und Wettkampfbetrieb der Landesfachverbände teilnehmen, werden zum Erwerb einer Lizenz, eines Spielerpasses oder sonstiger Teilnahmeberechtigung an den jeweiligen Landesfachverband weitergegeben.
Die Daten der Bankverbindung der Mitglieder werden zum Zwecke des Beitragseinzugs etc. an die Sparkasse Lippstadt und Volksbank Anröchte weitergeleitet.

 

6. Die Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung der Dauer:
Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Mitgliedschaft gespeichert.
Mit Beendigung der Mitgliedschaft werden die Datenkategorien gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen weitere zehn Jahre vorgehalten und dann gelöscht. In der Zeit zwischen Beendigung der Mitgliedschaft und der Löschung wird die Verarbeitung dieser Daten eingeschränkt.
Bestimmte Datenkategorien werden zum Zweck der Vereinschronik im Vereinsarchiv gespeichert. Hierbei handelt es sich um die Kategorien Vorname, Nachname, Zugehörigkeit zu einer Mannschaft, besondere sportliche Erfolge oder Ereignisse, an denen die betroffene Person mitgewirkt hat. Der Speicherung liegt ein berechtigtes Interesse des Vereins an der zeitgeschichtlichen Dokumentation von sportlichen Ereignissen und Erfolgen und der jeweiligen Zusammensetzung der Mannschaften zugrunde.
Alle Daten der übrigen Kategorien (z.B. Bankdaten, Anschrift, Kontaktdaten) werden mit Beendigung der Mitgliedschaft gelöscht.

 

7. Der betroffenen Person stehen unter den in den Artikeln jeweils genannten Voraussetzungen die nachfolgenden Rechte zu:

- das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO,
- das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO,
- das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO,
- das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO,
- das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO,
- das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO,
- das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DSGVO
- das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen zu können, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung hierdurch berührt wird.

 

8. Die Quelle, aus der die personenbezogenen Daten stammen:

Die personenbezogenen Daten werden grundsätzlich im Rahmen des Erwerbs der Mitgliedschaft erhoben.

 

Ende der Informationspflicht
Stand: Mai 2018